Accesskeys

Organisation

Das oberste Organ der Ostschweizer Regierungskonferenz ist die Plenarkonferenz, an der Geschäfte von grundsätzlicher und aktueller Bedeutung für die Ostschweiz und die Mitgliedskantone behandelt werden.

 

Aus der Mitte der Mitglieder der Plenarkonferenz wird die Präsidentin oder der Präsident gewählt.

 

Die vorbereitende Kommission der ORK leistet die thematische Grundlagenarbeit und bereitet die Geschäfte der Plenarkonferenz vor. Ihr gehören die Staatsschreiberinnen und Staatsschreiber der Mitgliedkantone sowie die Präsidentin oder der Präsident der ORK an. 

 

Für besondere Aufgaben können ständige oder ad-hoc-Arbeitsausschüsse eingesetzt werden.

 

Das Sekretariat der ORK unterstützt das Präsidium bei seiner Arbeit, besorgt die laufenden Geschäfte der Plenarkonferenz und koordiniert die Arbeit der Organe der ORK.

 

Beim Sekretariat ist die Netzwerkstelle Ostschweiz angesiedelt, der die Koordination im Bereich der grenzüberschreitenden und europäischen Zusammenarbeit der Region obliegt.

 

Organisationsstatut der Ostschweizer Regierungskonferenz

PDF-Datei ORK Organisationsstatut.pdf (80 kB, PDF)   08.05.2017
Organigramm ORK